Änderung: 26.11.22/10:30

Thanksgiving

Peoria Club celebrates at the Commodore


Our dear friend Ruth Martin passed away in Peoria

Ruth passed away on November 1, 2022

 

 


Städtepartnerschaft mit Peoria nimmt wieder Fahrt auf

Bürgermeisterin Rita Ali begrüßt OB Andreas Brand und den Vorstand des Peoria Clubs FN e.V.

Nach langem Abwarten und vielen WEB-Konferenzen war es endlich wieder so weit: Man traf sich persönlich in Peoria. Der Vorstand des Peoria Clubs Friedrichshafen e.V., Joachim Seliger (Präsident) und Karin Seckinger (Vize-Präsident) entschieden bereits im März, dass es nun an der Zeit wäre, die Gespräche mit Peoria vor Ort wieder zu intensivieren. Während der Corona Pandemie gab es dort ja schließlich einen Wechsel auf dem Bürgermeistersessel. Jim Ardis hatte sich nach 16 Jahren im Amt entschieden, nicht mehr zu kandidieren und so folgt ihm Rita Ali im Mai 2021 nach. Deshalb galt es nicht nur Jim Ardis nochmals persönlich für seinen jahrelangen Einsatz in der Städtepartnerschaft zu danken, sondern auch den Antrittsbesuch bei Rita Ali zu organisieren. Die Freunde von „Friends of Friedrichshafen“ (FOF) waren erneut hervorragende Gastgeber und organisierten neben vielen gemeinsamen Treffen auch den Besuch im Rathaus. Der Antrittsbesuch wurde komplettiert durch einen spontanen Kurztrip des Oberbürgermeisters Andreas Brand, der es sich ebenfalls nicht nehmen ließ, der City Hall seinen Besuch abzustatten. Die Gespräche fanden in einer sehr offenen und herzlichen Atmosphäre statt. Rita Ali versicherte ihre ganze Unterstützung in der Wahrnehmung der Städtepartnerschaft. Jim Ardis erläuterte den Besuchern, dass Peoria eine sehr gute Wahl der Bürgermeisterin getroffen hätte und dass es ihm am Herzen liegt, Rita Ali und die Städtepartnerschaft weiter zu unterstützen. Nach dem Austausch von kleinen Geschenken lud OB Andres Brand die Gastgeber Rita Ali, Rex Linder und den FOF nach Friedrichshafen ein, um der Einweihung des Bierkruges beizuwohnen, ein Geschenk seitens Peoria anlässlich des 40-jährigen Partnerschaftsjubiläums 2016. Diese Einladung wurde gerne entgegengenommen und die schnell aufkeimenden Ideen und Pläne der Gastgeber zeugten von einem enormen Nachholbedarf, wenn es um persönliche Kontakte und Besuche ging. Natürlich wurde in diesem Rahmen auch über die Situation in Europa diskutiert. Für einen Amerikaner ist die Distanz zur Ukraine keine allzu große, bedenkt man die Größe des Landes und die der Bundesstaaten.

Die Zukunft zu gestalten war ja das ausgegebene Ziel und der Besuch einer amerikanischen Delegation, vielleicht schon in diesem Herbst, wäre sicherlich das erste Highlight. Des Weiteren werden die Aktivitäten des bislang längsten andauernden Schüleraustausches zwischen Deutschland und Amerika wieder aufgenommen. Im Jahr 2023 werden Schülerinnen und Schüler aus Friedrichshafen Peoria für drei Wochen einen Besuch abstatten. Auch die Kontakte zur Bradley University werden im Jahr 2023 wieder aktiviert. Prof. Martin Morris wird wieder mit einer Studentengruppe an den See zurückkehren.

Nach zwei Jahren Unterbrechung fand am Sonntag, den 24.Juli wieder das Sommerfest für die Mitglieder des Peoria Clubs in Weilermühle statt. In diesem Jahr ein Novum, waren doch erstmals keine Austauschschüler mit von der Partie. Dennoch eine willkommene Gelegenheit, sich über Vergangenes und Zukünftiges zu unterhalten. Über 40 Besucher ließen sich das Sommerfest nicht nehmen und tauschten bei Gegrilltem ihr Erlebtes während der Corona-Pandemie aus. Besondere Gäste waren das Ehepaar Theresa und Eric Hoadley, die jahrelang als Betreuer des Schüleraustausches fungierten und Eric Hoadley selbst war auch Präsident der „Friends of Friedrichshafen“. Rundum eine gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr wieder am Wochenende nach dem Seehasenfest stattfinden wird.


Bild oben: OB Andres Brand und Bürgermeisterin Rita Ali bei der Geschenkübergabe

Bild unten zeigt von links nach rechts: Jim Ardis (ehemaliger Bürgermeister), OB Andreas Brand und Rita Ali (amtierende Bürgermeisterin).

 


Der Bierkrug ist zwischenzeitlich in Friedrichshafen angekommen.


A great mayor successfully finishes his job



Wir über Uns

 

Der Peoria-Club Friedrichshafen e.V. wurde am 04. November 1982 gegründet.

 

Der Club will Menschen in den beiden Partnerstädte mit Informationen helfen und sie so einander näher bringen. Dazu werden Vorträge gehalten, Treffen organisiert und Adressen ausgetauscht.

 

Unterstützt wird insbesondere der jährlich stattfindende Schüler- und Jugend-Austausch. Der Studenten-Austausch zwischen der BA Friedrichshafen und der Bradley-University in Peoria bereichert ebenfalls den jährlichen Terminkalender.

 

Für seine Mitglieder organisiert der Peoria Club Versammlungen, Vorträge, Kurse und gesellige Unternehmungen.

 

Das Wissen um die Partnerstadt wird durch sammeln von Literatur, Filme und Bildmaterial laufend erweitert.

 


Schüleraustausch

Der Schüleraustausch 2023 wird wieder stattfinden. Die ersten Planungen laufen. Es werden Schüler aus Friedrichshafen nach Peoria reisen. Reisezeitraum wird mit Beginn der Sommerferien 2023 sein. 


Studentenaustausch

Prof. Martin Morris plant ebenso einen Studentenaustausch der Bradley-University. Um Pfingsten 2023 werden wir wieder ein paar amerikanische Studenten in Empfang nehmen können.


Download
Einverständniserklärung für Bilder Texte, etc. auf Basis der neuen Datenschutzverordnung
Einverständnis_Bilder_PC-Homepage_Ori.pd
Adobe Acrobat Dokument 369.2 KB

NEWS

1. Mitgliederbrief 2022

Download
PC-Mitgliederbrief2022_Feb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.7 KB

2. Mitgliederbrief 2022

Download
PC-Mitgliederbrief2022_Juni_Brief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.5 KB

Besucherzaehler